Triathlon

Geschichtlicher Hintergrund:

Schon im Jahr 1993 unter Gerhard Kaiser verschrieb sich eine Gruppe dem Ausdauersport und dem Triathlon beim TSV Oerlenbach. Einige kamen über die Sprintdistanzen und manche wagten sich sogar an die halbe Ironman Distanz. Schon im ersten Jahr nahmen vier Mitglieder an insgesamt 17 Veranstaltungen teil. 1995 konnte Frau Dr. Helga Waigand 6 mal einen ersten Platz verzeichnen, was ein großartigen Erfolg darstellte. Auch in den darauffolgenden Jahren konnten Herr und Frau Waigand etliche erste Plätze für sich verbuchen. Diese Erfolge waren natürlich nur mit sehr viel Trainingsehrgeiz und Disziplin möglich. So kamen z.B. im Jahr 1996 rund 425 km Schwimmen, 20000 km Radfahren und 6000 km Laufen zu Stande. Wegen Mangel an Nachwuchs hat sich die Gruppe nach 10 Jahren nicht weiter engagiert.

Auferstehung im Jahr 2011:

Im Jahre 2011 entdeckte eine kleine Gruppe sportbegeisterter Fußballer das Radfahren für sich (siehe Bild unten). Diese entschlossen sich im Juli 2011 mit dem Fahrrad von Oerlenbach zum Chiemsee zu fahren und die Kampenwand zu erklimmen. Nach den ersten anstrengenden Bergwertungen und dem darauffolgendem Glücksgefühl kam die Idee, die beiden Ausdauersportarten Laufen und Radfahren längerfristig zu betreiben und mit dem Schwimmen zu kombinieren. Ab sofort war die Gruppe von der Idee infiziert, eine Triathlonabteilung zu gründen und in den TSV Oerlenbach zu integrieren.

Die Sportart Triathlon vereint Schwimmen, Radfahren und Laufen und gilt als Königsdisziplin unter den Ausdauersportarten. Das Aufeinanderfolgen dieser drei Sportarten und der damit verbundenen Umstellung der Muskulatur auf die jeweilige Disziplin macht den besonderen Reiz des Triathlons aus.

Ziel der Abteilung:

Das Ziel dieser neuen Abteilung ist es Gleichgesinnte zu finden, die Spaß an den einzelnen Ausdauersportarten haben. Es soll ein regelmäßiger Trainingstermin mit den derzeit existierenden Einzelsportarten gefunden werden, an dem wir unsere Ausdauer verbessern können. Neben dem Spaß ist natürlich auch der gesundheitliche Aspekt des Triathlonsports nicht zu vernachlässigen, der durch die drei unterschiedlichen Disziplinen den Körper ganzheitlich trainiert ohne einzelne Muskelgruppen einseitig zu überfordern.

Aber ganz gleich, ob man in einigen Jahren einen Jedermann-Triathlon oder vielleicht einen IRONMAN finishen will, bei uns ist jeder willkommen.

Im Jahre 2011 entdeckte eine kleine Gruppe sportbegeisterter Fußballer das Radfahren für sich (siehe Bild unten). Diese entschlossen sich im Juli 2011 mit dem Fahrrad von Oerlenbach zum Chiemsee zu fahren und die Kampenwand zu erklimmen. Nach den ersten anstrengenden Bergwertungen und dem darauffolgendem Glücksgefühl kam die Idee, die beiden Ausdauersportarten Laufen und Radfahren längerfristig zu betreiben und mit dem Schwimmen zu kombinieren. Ab sofort war die Gruppe von der Idee infiziert, eine Triathlonabteilung zu gründen und in den TSV Oerlenbach zu integrieren.

Im Jahr 2013 konnten wir erfolgreich nach Pfronten radeln und von dort aus die Bad Kissinger Hütte besteigen.

Die Sportart Triathlon vereint Schwimmen, Radfahren und Laufen und gilt als Königsdisziplin unter den Ausdauersportarten. Das Aufeinanderfolgen dieser drei Sportarten und der damit verbundenen Umstellung der Muskulatur auf die jeweilige Disziplin macht den besonderen Reiz des Triathlons aus.

Ziel der Abteilung:

Das Ziel dieser neuen Abteilung ist es Gleichgesinnte zu finden, die Spaß an den einzelnen Ausdauersportarten haben. Es soll ein regelmäßiger Trainingstermin mit den derzeit existierenden Einzelsportarten gefunden werden, an dem wir unsere Ausdauer verbessern können. Neben dem Spaß ist natürlich auch der gesundheitliche Aspekt des Triathlonsports nicht zu vernachlässigen, der durch die drei unterschiedlichen Disziplinen den Körper ganzheitlich trainiert ohne einzelne Muskelgruppen einseitig zu überfordern.

Aber ganz gleich, ob man in einigen Jahren einen Jedermann-Triathlon oder vielleicht einen IRONMAN finishen will, bei uns ist jeder willkommen.

bild-trihatlon

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!